Sie sind hier: STUDIENRICHTUNGEN / BIOTECHNIK
DeutschEnglishFrancais
14.11.17

Dozenten|innen gesucht

Die Staatliche Technikerschule Berlin sucht...

09.11.17

FREIE STUDIENPLÄTZE

für das Sommersemester 2018 (Beginn am...

20.09.17

Energetische Sanierung von Baudenkmalen

Projektarbeiten des Fachbereiches Bautechnik im...

Studienberatung

Hier können Sie sich eingehender über unsere Studiengänge auch außerhalb der Studienberatungszeit informieren.

Rufen Sie uns einfach an:

Carsten Lindschau 0179-5250430

Stefan Grabiger 0170-3148764

oder schicken Sie eine Mail an

stb-biotechnik(at)gmx.de

Wir beantworten gerne Ihre Fragen. 


Lecteur video pour Bio-Diesel-15-12-2016_1.flv


Biotechnik

Die Bio- und Gentechnik zählen zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Als Querschnittstechnologie nimmt ihre Bedeutung in allen Bereichen des Lebens zu, wie z.B. in der Medizin,  der Pharmazie aber auch in der Lebensmittelindustrie und den Umweltwissenschaften. Die Region Berlin/Brandenburg ist ein Schwerpunktzentrum der modernen Life Sciences. Ihre zahlreichen Forschungseinrichtungen sowie die vielen kleinen und mittleren Unternehmen haben bereits jetzt einen hohen Bedarf an qualifizierten Fachkräften und dieser wird weiter wachsen. Insofern stellt auch die Weiterbildung eine lohnende Investition in die Zukunft dar.

Wir bieten eine Qualifizierung zum/zur Staatlich geprüften Biotechniker/in (State-Certified Engineer) als Vollzeit- oder berufsbegleitendes Abendstudium an.

Das Studium ist gebührenfrei. Das angebotene Fächerspektrum wird durch umfangreiche Praktika vertieft. Unsere Studierenden schätzen die Wissensvermittlung auf verständlichem Niveau.

Vorraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung auf dem Gebiet der Chemie, Pharmazie, Biologie oder in verwandten Bereichen

       und einjährige Berufserfahrung oder

  • Nachweis einschlägiger Studiensemester im natur- bzw. ingenierwissenschaftlichen Bereich, fächerbezogene Studienleistungen können anerkannt werden 

 

Perspektive:
Die Ausbildung ist eine Alternative zum Hochschulstudium. Sie bietet einen schnellen Berufseinstieg in ingenieurnahe Tätigkeiten. Industriepraktika schaffen Firmenkontakte und erleichtern dadurch die erfolgreiche Bewerbung um einen Arbeitsplatz.
 
Förderung:
Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, kann Schüler- bzw. Meister-Bafög beantragt werden.
 
Keine Studien- und Prüfungsgebühren!

Für ein Informationsgespräch steht Ihnen der Abteilungsleiter Biotechnik/Umweltschutztechnik Herr Paselk zur Verfügung:
Fon: (030)39 00 06-23
Fax: (030) 39 00 06-82
E-Mail: info(at)technikerschule-berlin.de